2018 - Mitfahrerbänke laden ein

Mitfahrgelegenheit zwischen Dietersdorf und Wolkersdorf nutzbar

Zwei auffallend gelbe Bänke, eine in Dietersdorf Mitte am Straßenrand, die andere in Wolkersdorf bei der Wendeschleife, dazu das jeweilige Richtungsschild, fallen sofort auf. Es sind die ersten Mitfahrerbänke in Schwabach. Wer also von Dietersdorf nach Wolkersdorf will, vielleicht auch weiter nach Schwabach oder Nürnberg oder zurück nach Dietersdorf, der setzt sich auf gelbe Bank. Sieht ein Autofahrer oder eine Autofahrerin jemand dort sitzen, so kann er oder sie mitgenommen werden.

Die Initiative kam von der Interessensgemeinschaft Dietersdorf e.V., da die Dietersdorfer mit der Busanbindung nach Schwabach nicht zufrieden sind. Im Verkehrsausschuss wurde die Idee von Mitgliedern der Stadtratsfraktion der Bündnisgrünen in Form eines Antrags aufgenommen, dem einmütig zugestimmt wurde.

Allerdings lebt die Idee nur, wenn auch Autofahrer/innen mitmachen. Da die Menschen in der Gegend sich meistens vom Sehen her kennen, fällt es einem leichter, jemanden bei sich einsteigen zu lassen.

Es kann auch die Gemeinschaft zusätzlich fördern.

Der Service ist kostenlos, “ein Lächeln und ein Dankeschön ist Alles”. Allerdings ist die Nutzung auf eigene Gefahr.

Jetzt wünschen sich die Initiatoren, dass die Mitfahrerbänke häufig genutzt werden und sich das Angebot bewährt, wie es in anderen Städten schon der Fall ist.


31.08.2018 - Mitfahrerbank von Dietersdorf nach Wolkersdorf