Zwei Ehrenmitglieder

Beim Obst- und Gartenbauverein Dietersdorf – 27.03.2008

DIETERSDORF – Der Obst- und Gartenbauverein Dietersdorf und Umgebung kann wieder auf ein arbeitsreiches Jahr zurückblicken. Vorsitzende Petra Haußmann begrüßte die Mitglieder im Feuerwehrhaus und hielt Rückschau auf das abgelaufene Jahr. Der Verein bekam Zuwachs, mittlerweile 258 Mitglieder.

Vorsitzende Petra Haußmann und die neu ernannten Ehrenmitglieder Gertrud Stollar und Erich Schindelbauer (von links).

Neue Obstpresse angeschafft

Nach einem erneuten technischen Defekt der Obstpresse wurde diese und die Obstmühle ausgemustert. Angeschafft wurden neue leistungsstärkere Maschinen, so dass die Saftausbeute wesentlich höher ausfällt. Die neu installierte Obstmühle und Obstpresse leisteten in der abgelaufenen Mostsaison bereits gute Dienste.

In diesem Jahr wird wieder ein Vereinsausflug durchgeführt. Die Fahrt geht am 13. Juli nach Neu-Ulm zur Landesgartenschau.

Die Kassenführerin Eva Lindenmeyer konnte trotz der erneuten Investition im abgelaufenem Jahr einen positiven Kassenbericht präsentieren. Nach Verlesung des Protokolls von 2006 wurde die Verwaltung von den Mitgliedern einstimmig entlastet.

Ehrenmitglieder

Als Höhepunkt des Abends wurden Gertrud Stollar und Erich Schindelbauer zu Ehrenmitgliedern ernannt. Gertrud Stollar ist seit 30 Jahren Mitglied im Obst- und Gartenbauverein und war 16 Jahre als Kassier tätig. Erich Schindelbauer ist seit 26 Jahren Mitglied und war 20 Jahre in der Verwaltung tätig, erst als Beisitzer und dann zwölf Jahre als 2. Vorsitzender. Als kleines Dankeschön wurde ihnen ein üppiger Obstkorb überreicht.

Den Abschluss bildete die Dia-Serie «Beerenobst im Hausgarten», die von Christa Götz mit kurzen interessanten Pflege- und Anbauinformationen untermalt wurde.

Mit freundlicher Genehmigung aus dem Schwabacher Tagblatt.