02.07.2022 bis 04.07.2022 – Kärwa Dietersdorf

02.07.2022 bis 04.07.2022 – Kärwa Dietersdorf

Die Dietersdorfer Kärwaboum & Madli und die Interessensgemeinschaft Dietersdorf laden euch nach 2 Jahren Zwangs-Pause wieder alle herzlichst zur 42. Dietersdorfer Kärwa vom 02.07.2022 bis 04.07.2022 auf unserem Festplatz in Dietersdorf ein!!

2022 Kärwa Dietersdorf Logo

Zu unserer 42. Kärwa haben wir uns wieder einige Aktionen überlegt – also seid gespannt und kommt vorbei!!

Samstag 02.07.2022:

17:30 Uhr Kärwabaum aufstellen
19:00 Uhr Kärwa Auftakt mit den “Gmünder Kirwa-Musikanten”
19:30 Uhr Bieranstich mit OB Peter Reiß

Sonntag 03.07.2022:

10:00 Uhr Festgottesdienst in der Georgskirche, anschließend Platzkonzert des Posaunenchors
11:30 Uhr Mittagstisch mit fränkischen Spezialitäten dazu “Quetschen Musik mitm Paddi”
(Vorbestellungen bei Dominic Schwab siehe unten)
14:00 Uhr “Wer ko, der ko” Teil 1 dazu Kaffee und Kuchen
16:00 Uhr Kärwaspiel und anschließend “Wer ko, der ko” Teil 2 mit den “Rotten Bones”

Montag 04.07.2022:

10:30 Uhr Weißwurstfrühschoppen mit “Alexandra Schmied”
19:30 Uhr Kärwaaausklang mit “Den Primtalern”

Vorbestellung für Sonntag (Schäuferle, 1/2 Haxen) bitte bis 26.06.2022 bei Dominic Schwab unter: 0173 – 37 55 757

Eure
Dietersdorfer Kärwaboum & Madli

Auf Ihren Besuch freuen sich die Dietersdorfer Kärwaboum und -madli und die Interessensgemeinschaft Dietersdorf e.V.

2022 Kärwa Dietersdorf Programm

Festplatz; Dietersdorfer Straße 177, 91126 Schwabach-Dietersdorf

Festplatz; Dietersdorfer Straße 177, 91126 Schwabach-Dietersdorf

© OpenStreetMap-Mitwirkende

21.08.2021 – Wir starten in die Mostsaison 2021 ab dem 3. September 2021

21.08.2021 – Wir starten in die Mostsaison 2021 ab dem 3. September 2021

Ab Freitag, 3. September 2021 wird die Mostpresse und die Safterhitzungsanlage in Betrieb genommen.

Mosttage: Freitag Nachmittag und Samstag ganztägig

Anfragen und Terminvereinbarungen:
beim Mostwart Jörg Feuerlein: Mo. – Do.  17:oo Uhr bis 20:00 Uhr unter Tel. 0171 / 58 395 26

  • Der Verein bietet die Abfüllung des erhitzten Saftes in 5 Liter „Bag in Box“ an, diese können beim Verein erworben werden.
  • Bei Verwendung von eigenen Flaschen müssen diese zuvor gereinigt sein.
  • Das Obst muss gewaschen angeliefert werden.
  • Der Verein übernimmt keine Haftung für die Haltbarkeit des erhitzten Saftes.
  • Mithilfe beim Mostvorgang wird vorausgesetzt, deshalb müssen 2 Personen anwesend sein.
  • Bitte FFP2-Maske nicht vergessen

Weitere Infos

Mosthaus; Rosa-Mihalka-Platz, 91126 Schwabach-Dietersdorf

Mosthaus; Rosa-Mihalka-Platz, 91126 Schwabach-Dietersdorf

© OpenStreetMap-Mitwirkende

04.08.2021 – Spende der Freiwilligen Feuerwehr Dietersdorf e.V. an die Opfer der Flutkatastrophe

04.08.2021 – Spende der Freiwilligen Feuerwehr Dietersdorf e.V. an die Opfer der Flutkatastrophe

DIETERSDORF – Nach den verheerenden Flutkatastrophen in Deutschland waren sie die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dietersdorf alle einig, helfen zu wollen. „Das ist unser Feuerwehr-Helfer-Grund-Gen“, so Kommanden Sebastian Haußmann. Am liebsten hätten die Dietersdorfer Wehrmänner selbst angepackt, doch das dürfen sie rechtlich nicht. Und so kam die Idee, einer Spende. Bei dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen „Aktion Deutschland Hilft e.V.“ haben sie sich als örtliche Feuerwehr bei der Katastrophenhilfe gut aufgehoben gefühlt, da jeder Euro auch dort ankommt, wo er benötigt wird.

Über diese hohe Spontanhilfe eines Feuerwehrvereins war der Empfängerbündnis so erfreut, dass sie zur Scheckübergabe in Höhe von 1.000 Euro gleich persönlich erschienen. So konnten vor dem Dietersdorfer Feuerwehrhaus 2. Kommandant Frank Pälloth, Feuerwehrvereinsvorstand Gerhard Pfaffenritter und 1. Kommandant Sebastian Haußmann (von links) an Daniel Ternes (2. von rechts) von Aktion Deutschland Hilft den Scheck übergeben.
Die Spender von der Feuerwehr Dietersdorf hoffen mit Ihrer Aktion auf positive Nachahmer in der Stadt Schwabach und im Landkreis Roth, denn „die Not kann uns alle sehr schnell treffen und dann sind wir auch für jede Hilfe dankbar“, so Feuerwehrvereinsvorstand Gerhard Pfaffenritter.

Text: Klaus Waldmüller Foto: Ralph Schienhammer

04.08-2021 - Scheckübergabe FFW Dietersdorf (RPS)

04.08-2021 – Scheckübergabe FFW Dietersdorf (RPS) (v.l. Kommandant Frank Pälloth, Feuerwehrvereinsvorsitzender Gerhard Pfaffenritter, Daniel Ternes “Aktion Deutschland hilft” und Kommandant Sebastian Haußmann)

28.03.2021 – Impressionen zur Spielplatz Modernisierung

Erstes Quartal 2021 – Impressionen zur Spielplatz Modernisierung – Stand: 27. März 2021

Mit Lockdown und Corona-Schutzmaßnahmen ist das Dorfleben extrem eingeschränkt aber die Stadt Schwabach nutzt diese Zeit um die Modernisierung des Spielplatzes anzugehen und die alten Spielgeräte durch neue zu ersetzen.

Hier finden Sie aktuelle Bilder vom Baufortschritt:

April/Mai/Juni 2020 – Spielplatz Modernisierung in Dietersdorf

11.01.2021 – Defibrillator am Feuerwehrhaus

11.01.2021 – Defibrillator am Feuerwehrhaus

Ein lang ersehnter Gedanke konnte endlich verwirklicht werden.

11.01.2021 Defibrillator Dietersdorf (RS)

In Zusammenarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Dietersdorf und des Dietersdorfer Gewerbes wurde am Feuerwehrhaus in der Ortsmitte ein Defibrillator installiert. Die Freiwillige Feuerwehr wird, wenn es wieder möglich ist Anwendungskurse für die Bevölkerung durchführen.

Die Anschaffungskosten übernahm das Dietersdorfer Gewerbe

Ein Anwendungsvideo finden Sie auf YouTube unter: https://youtu.be/OkG99yQ-Nvk oder nach “Zoll AED 2” suchen.

„Dietersdorf eine starke Gemeinschaft“

01.01.2021 – Ein frohes neues Jahr 2021

01.01.2021 – Ein frohes neues Jahr 2021

Wir wünschen ein gutes neues Jahr. Gesundheit, Glück und Erfolg für 2021. (RPS)

Wir wünschen ein frohes neues Jahr – Gesundheit, Glück und Erfolg für 2021.

Danke an alle ehrenamtlichen und freiwilligen Helfer und Sponsoren für ihr Engagement im vergangenen Jahr.

Nur gemeinsam kommen wir durch diese schwere Zeit.

Bleibt gesund!