Drei junge Talente

12.10.2007

DIETERSDORF – Mit einer gelungenen Aufführung von Dietrich Buxtehudes Kantate zu Psalm 98 «Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder» sangen und spielten sich zwei junge talentierte Musikerinnen und ein begabter junger Organist beim Festgottesdienst zum Erntedank in die Herzen der Dietersdorfer evangelischen Gottesdienstgemeinde. Anna Maier sang mit klarer und den großen Kirchenraum füllender Stimme die Sopranpartien, begleitet von Ulrike Brangs mit virtuos kräftigem Geigenspiel und von Markus Kühnlein mit einfühlsam differenzierender Registrierung an der Orgel. Dieser musikalische Höhepunkt des Erntedankfests war eine Hommage an den vor 300 Jahren verstorbenen Dietrich Buxtehude. Zudem verabschiedete Pfarrer Walter Dummert die lange Jahre im Kirchendienst mitarbeitende Margarete Pälloth mit einigen Geschenken und stellte als neuen Mesner Walter Hendel vor. Die Erntegaben wurden an das im Gemeindegebiet gelegene Drogentherapiezentrum der Stadtmission

Nürnberg weitergereicht. Foto: Waldmüller 23:06 05.11.2017

Mit freundlicher Genehmigung aus dem Schwabacher Tagblatt.